Durch Achtsamkeits- oder Konzentrationsübungen soll sich der Geist beruhigen und sammeln.

Auch hier gilt, einfach ausprobieren und dann entscheiden, welche Form der Meditation einem liegt.