Viele fragen sich vielleicht warum gerade "Yoga und Sportwerkstatt".

Es ist ganz einfach:

In einer Werkstatt entsteht immer etwas Neues. Jedes Stück ist anders. So ist es im Yoga und Sport auch. Man kann 100mal den Kopfstand üben/machen, er sieht jedes mal anders aus. Es geht nicht um die Perfektion, es geht darum den Körper, den Geist und die Seele in Einklang zu bringen. Gerade Yoga soll kein Wettkampf sein! Nein, jeder von uns soll spüren wie es ist, ganz bei sich selbst zu sein.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Üben und Praktizieren!